Gelbsucht.

Die Gelbsucht oder auch Hyperbilirubinämie genannt, ist eine meist harmlose Veränderung der Hautfarbe des Neugeborenen im frühen Wochenbett. Nahezu alle Babys werden etwas „gelblich“ in den ersten 2-6 Tagen nach der Geburt. Dies liegt daran, dass der kleine Körper nach der Geburt rote Blutkörperchen (Erythrozyten) abbaut. Beim Abbau der Erythrozyten fallen bestimme Abbauprodukte an, unter...
Weiterlesen

Wochenbettdepression beim Mann.

Heute gibt es ein heikles und vielleicht auch ein etwas unbekanntes Thema zum Männermontag. Immer häufiger liest man in den Medien und Fachzeitschriften von postnatalen Depressionen bei Männern. Doch was ist eine postnatale Depression, wie unterscheidet sie sich vom Babyblues und wieso können auch Männer davon betroffen sein? Nach der Geburt eines Kindes, ist nicht...
Weiterlesen

Fruchtbarkeit in der Stillzeit.

Kurz nach der Geburt wird man mit vielen Themen, Fragen und Entscheidungen konfrontiert. Die weitere Familienplanung gehört da meist noch nicht dazu. Deswegen ist es umso wichtiger, dass man sich nicht auf den weit verbreiteten Irrtum verlässt, dass das Stillen als sichere Verhütung ausreicht. Leider ist dies nämlich nicht ganz korrekt, denn die Fruchtbarkeit kann...
Weiterlesen

Ernährung in der Stillzeit.

In der Schwangerschaft gibt es einige Lebensmittel auf die man verzichten sollte, wie ihr vielleicht im Blog zur Ernährung in der Schwangerschaft bereits gelesen habt. Die meisten Frauen freuen sich darum sehr auf die Zeit nach der Geburt in der sie wieder alles essen dürfen. Die Freude über die wiedererlangte „Ess-Freiheit“ ist aber meist nur...
Weiterlesen